Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Profil

Bea Dinger

Die Liebe zur Bewegung trägt mich durch meine Berufstätigkeit und bildet die Quelle meiner Inspiration und Kreativität. Unterricht bedeutet für mich: den Menschen in ihrer Einzigartigkeit zu begegnen und einen Teil des Weges gemeinsam zu gehen.

 

Im Jahr 1990 habe ich meine Ausbildung zur staatlich geprüften Tanzpädagogin an der Lola-Rogge-Schule Hamburg beendet.

 

Von 1991-92 folgte ein Jahr intensives Studium moderner zeitgenössischer
Tanztechniken in Paris/Frankreich.

Zurück in Hamburg unterrichtete ich einige Jahr selbständig mit den Schwerpunkten: Zeitgenössischer Tanz, Tanz für Kinder. Bewegungsunterricht für Schauspieler bildete einen weiteren Schwerpunkt meiner Tätigkeit.

 

2001 bildete ich mich zur Therapeutin für medizinische Kräftigungstherapie weiter und arbeitete bis 2008 in der Praxis für medizinische Kräftigungstherapie Dr. med. Ursula Tiemann in Hamburg Altona in Teilzeit. Nebenberuflich bin ich dem Tanz immer eng verbunden geblieben und arbeite zurzeit vorwiegend mit  Erwachsenen im Bereich
Freier Tanz.

 

2002 schloss ich die vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU an der
Yogaschule Braunschweig ab und begann, Yoga zu unterrichten.

Um meiner Begeisterung für Tanz und Yoga mehr Raum geben zu können, machte ich mich 2009 wieder selbständig und bildete mich zur Lehrerin für Kinderyoga weiter. Seit 2012 bin ich als Referentin in der Weiterbildung von Yogalehrenden tätig. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist der Bereich Prävention stressbedingter Krankheiten.
Meine TeilnehmerInnen sind Kinder, Erwachsene, SeniorInnen und Frauen während ihrer Schwangerschaft.

Im Juni 2017 begann ich mit einer Ausbildung, Yoga im therapeutischen Kontext:
Svastha Yoga Therapie